Herzlich Willkommen auf der Homepage von Jens Hünerbein

 

Wahlprogramm 

Gemeinde der Generationen
Die Fortentwicklung unserer Einheitsgemeinde als moderner Wohn-, Lebens- und Arbeitsstandort für alle Generation hat oberste Priorität. Für eine stabile Kinderbetreuung, den Erhalt des Schulzentrums, der Sicherstellung der medizinischen Versorgung und eine vorzeigbare Infrastruktur bis hin zur altersgerechten Versorgung stehe ich weiterhin ein. Ein gemeinsames Miteinander zwischen Stadt und Ortschaften versteht sich für mich von selbst.

Jugend & Senioren
Trotz widriger Umstände setzte ich mich für bezahlbare und ausreichende Kindergartenplätze ein. Die freie Jugendarbeit werde ich befördern. Die Wahrnehmung der Interessen unserer Jugendlichen und Senioren soll auch weiterhin über die YoungsterS und den Seniorenbeirat erfolgen. Die Spielplätze sollen weiterhin attraktiv bleiben. Die Barrierefreiheit werde ich weiter fördern.

Sicherheit
Die Feuerwehren sind eine der wichtigsten Säulen für die Sicherheit unserer Einwohner. Ich stehe für den Erhalt aller unserer 12 Ortsfeuerwehren. Die notwendigen Investitionen in die Technik und Ausstattung wird erfolgen. Ebenfalls werde ich unsere Wasserwehr unterstützten und mich für den weiteren Hochwasserschutz für die Elbe und Ehle einsetzen.

Sport-Kultur-Vereine
Unser Leben in der Einheitsgemeinde pulsiert auf Grund des intakten Vereinslebens. Somit werde ich weiterhin, nach unseren Möglichkeiten, die Sportvereine, Heimat- und Kulturvereine unterstützen. Der Bestand unserer Bibliothek bleibt gesichert. Die Betriebskostenvereinbarungen mit den Sportvereinen sollen, wie bisher, unangetastet bleiben. Eine Kürzung der freiwilligen Leistungen in diesen Bereichen lehne ich ab, denn diese Unterstützung ist ein wesentlicher Lebensfaktor. 

Investitionen
Ich werde das zukünftige Augenmerk auf den Abbau des Instandhaltungsstaus legen. Der Erhalt der Dorfgemeinschaftshäuser ist mir ein wichtiges Anliegen. Die Fortführung der Sanierung der Straßenbeleuchtung erfolgt. Trotz Haushaltsengpässe, sollen Straßenreparaturen und Erhaltungsmaßnahmen im gleichen Umfang auch zukünftig erfolgen. Für den Bau des dring notwendigen Radweges zwischen Pöthen und Nedlitz werde ich mich stark machen. Der landwirtschaftliche Wegebau soll fortgeführt werden.

Wirtschaft und Tourismus
Die Schaffung von optimalen Rahmenbedingungen für unsere Wirtschaft ist erklärte Chefsache. Das Standortmarketing werde ich weiter optimieren. Ein enger Draht zur heimischen Wirtschaft ist mir ein wichtiges Anliegen. Unsere touristischen Anziehungspunkte in der Einheitsgemeinde werde ich weiter fördern und eine bessere Vermarktung anstreben. Den Campingplatz Dannigkow werde ich weiter entwickeln und die Bekanntheit steigern.

Bürgernähe
Ich war und bin eine Person zum Anfassen. Das offene Gespräch suche ich auch weiterhin zu all unseren Bürgerinnen und Bürgern sowie Gästen. Kritik und Mängel nehme ich gern entgegen und werde diese bei Berechtigung und Machbarkeit beseitigen. Den kurzen Dienstweg mag ich sehr.

Verwaltung
Ich sehe die Aufgabe der Verwaltung, dass diese ein Dienstleister für den Bürger ist. Eine weitere Digitalisierung wird erfolgen. An der Ordnung und Sauberkeit im Ortschafts- und Stadtbild muss mehr gearbeitet werden. Ebenfalls ist mir eine enge Kommunikation zwischen Stadträten, Ortsbürgermeistern und Ortschaftsräten ein sehr wichtiges Anliegen. Denn nur gemeinsam können wir in einem sachlichen Miteinander etwas Gutes erreichen.

Wahlflyer Jens Hünerbein 2019
In diesem Flyer finden Sie mein aktuelles Wahlprogramm!